AndroidOPSIAdmin v0.6.1

DirtyHarryIV
Beiträge: 41
Registriert: 28 Okt 2010, 13:27

AndroidOPSIAdmin v0.6.1

Beitragvon DirtyHarryIV » 15 Nov 2011, 15:34

ENGLISH VERSION
https://forum.opsi.org/viewtopic.php?f=20&t=3091

Hallo zusammen!

Ich schreibe eine App für Android die es ermöglicht den OPSI Server zu "steuern". Sie baut auf den neuen OPSI 4.0 Methoden auf.

https://www.facebook.com/AndroidOpsiAdmin

Wer daran Interesse hat mir bei der Übersetzung zu helfen bitte hier klicken.


Android OPSI Admin im Android Market

Voraussetzungen sind:
- Ein Android Smartphone mit Android ab 2.1
- OPSI 4.0 (OPSI 4.0 Methoden)
- Ein WLAN Access Point / 3G Netzwerk (VPN sollte funktionieren) über den der OPSI Server zu erreichen ist

Features:
- Clientliste anzeigen und für einzelne Clients Produktaktionen setzen
- QR Code auslesen um mit den daraus gewonnenen Informationen die Client Daten abzufragen (erfordert QRDroid)
- Neue Clients anlegen und bestehende editieren
- Clients steuern (Start, Shutdown, Reboot, PopUp und OnDemand Event)
- Client Informationen anzeigen (Logs, Uptime, Active Session und Software Audit)
- ....

Von der App verlangte Rechte:
- Zugriff auf das Netzwerk bzw. auf den Netzwerkstatus (Kommunikation mit dem OPSI Server)
- Zugriff auf die Vibrationsfunktion (Haptisches Feedback)

Es folgt eine Dokumentation im OPSI-WIKI. Eine kleine Doku ist jedoch schon unter https://github.com/dirtyharryiv/Android-OPSI-Admin verfügbar.

Bei Fragen, Wünschen, Anregungen und Kritik bitte vorerst per eMail an androidopsi@gmail.com.
Ich versuche Mail so schnell wie möglich zu bearbeiten.

Aktuelle stabile Version 0.6.1:
Bild
Android OPSI Admin

MfG

DirtyHarryIV
Zuletzt geändert von DirtyHarryIV am 13 Jul 2012, 10:37, insgesamt 11-mal geändert.

Benutzeravatar
tobias
Beiträge: 1176
Registriert: 20 Aug 2008, 12:36
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: AndroidOPSIAdmin Alpha

Beitragvon tobias » 16 Nov 2011, 11:19

sehr coole Idee wollte das grade mal ausprobieren, nur scheinbar setzt die Software WLAN voraus.
Ich verbinde mich allerdings nur via VPN zum Netzwerk.


Gruß
Tobias
Veröffentliche deine WINST Scripte im OPSI Wiki und leiste so einen wertvollen Beitrag für die Community !!!
https://forum.opsi.org/wiki/

DirtyHarryIV
Beiträge: 41
Registriert: 28 Okt 2010, 13:27

Re: AndroidOPSIAdmin Alpha

Beitragvon DirtyHarryIV » 16 Nov 2011, 11:22

Danke für die Rückmeldung!

Das ist dann wohl ein Feature das ich noch einbauen sollte! ;-)

gruß harry

Kathrin
Beiträge: 62
Registriert: 23 Okt 2009, 08:16

Re: AndroidOPSIAdmin Alpha (v0.4)

Beitragvon Kathrin » 02 Dez 2011, 12:09

Hallo Harry!

Das ist eine sehr coole Idee. Ich werde das nächste Woche mal mit unserem Testserver ausprobieren. Bei einem kleinen kurzen Test gerade eben ist die App nachdem man sich die Localbootprodukte eines Clients anzeigen lassen wollte komplett abgestürzt und das Handy musste neu gebootet werden. Ich werde das aber nächste Woche nochmal ausführlich ausprobieren.


Gruß

DirtyHarryIV
Beiträge: 41
Registriert: 28 Okt 2010, 13:27

Re: AndroidOPSIAdmin Alpha (v0.4)

Beitragvon DirtyHarryIV » 03 Dez 2011, 01:26

Hallo Kathrin!

Hoppla! Das sollte aber nicht passieren. Das Smartphone ist mir bisher noch nicht abgestürzt. Was benutzt du denn für eines und mit welcher Android Version wenn ich fragen darf?

Gruß

APieper
Beiträge: 13
Registriert: 09 Sep 2008, 10:35

Re: AndroidOPSIAdmin v0.5.1

Beitragvon APieper » 27 Jan 2012, 15:08

Feine App!

Gefällt mir. :)

Beste Grüße an den Entwickler

Andreas

DirtyHarryIV
Beiträge: 41
Registriert: 28 Okt 2010, 13:27

Re: AndroidOPSIAdmin v0.5.1

Beitragvon DirtyHarryIV » 27 Jan 2012, 16:10

Danke für die Rückmeldung! Freut mich das die App gefällt. Hoffe Sie funktioniert wie sie soll?!

Gruß

Harald

mdecker
Beiträge: 58
Registriert: 26 Mär 2012, 16:20

Re: AndroidOPSIAdmin v0.5.1

Beitragvon mdecker » 07 Mai 2012, 15:39

Hi,

nettes Tool. Habe mir gerade mal v0.6 installiert und es scheint so grundsätzlich zu tun. Aber hat es einen Grund, dass man beim OPSI-Servernamen nur IPs eingeben kann? Ich würde da einen DNS-Namen bevorzugen. ;)

Gruß,
Michael

DirtyHarryIV
Beiträge: 41
Registriert: 28 Okt 2010, 13:27

Re: AndroidOPSIAdmin v0.5.1

Beitragvon DirtyHarryIV » 07 Mai 2012, 15:56

Hi!

Erstmal vielen Dank für das Interesse!

DNS Namensauflösung ist ein Bug im Android System (siehe http://code.google.com/p/android/issues/detail?id=8030).

Es gibt zwar Wege diesen zu umgehen, das setzt jedoch ein gerootetes Device und etwas Linux/Netzwerkkenntnisse voraus. Da die nicht jeder hat wollte ich mir (und den Usern) den Ärger ersparen der entstehen würde wenn ich was anderes als IP Adressen erlauben würde. Vielleicht werde ich in der nächsten Version dazu übergehen eine Warnmeldung auszugeben wenn etwas anderes als eine IP Adresse eingegeben wurde. So können die "Cracks" es über den Hostnamen versuchen und die andere werden wenigstens gewarnt...

Gruß

Harry

mdecker
Beiträge: 58
Registriert: 26 Mär 2012, 16:20

Re: AndroidOPSIAdmin v0.5.1

Beitragvon mdecker » 07 Mai 2012, 16:06

Hi,

ok, danke für den Hinweis. Von dem Bug wusste ich noch nix.

Aber so wie ich das sehe betrifft der ja nur verkürzte Schreibweise und FQDNs sollten problemlos funktionieren. Das wäre vielleicht etwas, das man in einen Hilfe-/Hinweisdialog aufnehmen könnte. Überhaupt würde ich davon ausgehen, dass man sowieso FQDNs verwenden sollte, denn gerade mit einem Smartphone ist man ja nicht zwangsläufig immer im LAN unterwegs, in dem auch der OPSI-Server steht...

Michael